Staffelrudern überlegen gewonnen

Veröffentlicht in: News | 0

Der NOR Dreier gesteuert von Fritz KUTMON‚ Renate PODESSER und Alex SCHAFFER überholte bereits ein Boot und kam mit Laufbestzeit 21:39 Min als Zweiter bei den Normannen an. Der NOR Vierer von Erich GEISER meisterhaft gesteuert sowie Karin MITTERMAIR, Erich KOLETNIK und Schlagmann Gerold PRIPFL übernahm in zweiter Position, überholte nach kurzem Kampf den Donauhort Vierer und übergab in Kritzendorf ebenfalls mit Laufbestzeit von 29:25 Min bereits an erster Position an den Fünfer. Die Fünfercrew mit Stm. STUPPAN Willi, VOGLER Elisabeth, LIST Günter, REIL Franz und Schlagfrau EBERT Veronika ließ nichts anbrennen, baute angetrieben durch den Powerschlag von Veronika die Gesamtführung aus und kam mit der ebenfalls besten Laufzeit von 22,25 Min. in Greifenstein ins Ziel.

Unsere Mannschaft siegte mit der Gesamtzeit von 1:13,29 und hatte 2,42 Min Vorsprung auf den zweiten Platz.

Herzliche Gratulation!

Die Siegerehrung organisierten die Alemannen, herrliches Wetter und ein ausgezeichnetes Buffet rundeten diesen schönen Tag ab. Alle waren von diesem Tag begeistert, es gibt bereits Zusagen für die Staffel 2012.

Staffel 2011

ERGEBNISSE:

7 Staffelrudern 1   DOH 2    ALE 3   NOR 4   PIR 5   ALE 2
Startzeit 09:59,25 10:00,00 10:00,31 10;01,00 10;01,30
1 LEG NOR 10:23,40 10:22,01 10:22,10 10:24,31 10:30,40
2 LEG KRI 10:53,20 10:52,15 10:51,35 10:54,40
3 ZIEL GREI 11:16,15 11:16,10 11:14,00 11:19,35 11:41,15
ZEITEN
Dreier 24,15 22,01 21,39 23,31 29,1
Vierer 29,4 30,14 29,25 30,09
Fünfer 22,55 23,55 22,25 26,15
Gesamtzeit 1:16,30 1:16,11 1:13,29 1:19,55 1:39,45
3 Platz 2 Platz 1 Platz 4 Platz 5 Platz
Sonntag, 25. September 2011 um 15:26