Die Normannen bei der 1. Sternfahrt 2015 Wallsee

Veröffentlicht in: News | 0

Für das Wanderrudern ist eigentlich die 1. Sternfahrt das inoffizielle „Anrudern“ und wie jedes Jahr bisher sehr gut besucht. 160 Ruderinnen und Ruderer aus 11 Vereinen trotzen dem kalten Aprilwetter und steuerten am Samstag, den 18. April das Clubhaus der Sportunion Wallsee –Sektion Rudern/Paddeln an. Die Normannen waren mit 10 Teilnehmern in 2 Fünfern vertreten. Wie immer, wenn das Ziel Wallsee oder Pöchlarn ist, waren die Linzer Rudervereine zahlreich unterwegs und besetzten die ersten 3 Plätze. Für uns Klosterneuburger reichte es diesmal nur zum 8 Platz, da wir pro Teilnehmer weniger Kilometer schafften als die besser platzierten Vereine. Eine Erklärung (keine Ausrede!) dafür ist, dass wir – nicht wie alle von Wallsee startenden Vereine – das stromab liegende Grein ansteuerten.

Die Strecke ist landschaftlich schöner und weniger windanfällig, hat ab den Nachteil, dass die starke Strömung bei der Rückfahrt stromauf die Mannschaften mehr fordert als das Befahren des Stauraumes Wallsee. Trotzdem können wir sehr zufrieden sein: Ellen BÜLL absolvierte ihre erste Sternfahrt, Christian DORNINGER steuerte erstmalig in einem ihm unbekannten Gewässer und löste diese schwierige Aufgabe ausgezeichnet; wir haben mit ihm (bald) einen Bootsmann, in dessen Boot man sich sicher fühlen kann.

© Fritz STOWASSER, Montag, 20. April 2015 um 14:02